Neueste mac version downloaden

Apple hat macOS 10.14.1 veröffentlicht, das neueste Update für Mojave mit Unterstützung für Group FaceTime-Anrufe, mehr als 70 neue Emojis und mehr. Erfordert Microsoft Office 365, Exchange 2016, Exchange 2013 oder Exchange Server 2010. Es wird empfohlen, die neuesten Service Packs zu installieren. Apple hat ein zusätzliches Update für macOS Catalina 10.15.5 veröffentlicht. Dieses Update behebt einige Sicherheitslücken, die in früheren Versionen von macOS gefunden wurden. Für frühere Versionen von Mac OS X, einschließlich Mac OS X Mavericks 10.9, Mac OS X Mountain Lion 10.8, Mac OS X Lion 10.7, Mac OS X Snow Leopard 10.6, Mac OS X Leopard 10.5, Mac OS X Tiger 10.4, und vorher unterscheidet sich der Prozess, um diese Installateure zu erhalten, ein wenig. Update für Mac OS X Leopard Versionen 10.5.7 bis 10.5.6 Apples neuestes und größtes Software-Update für Mac ist jetzt da. Wenn Sie warten möchten, bis es automatisch aktualisiert wird, stellen Sie sicher, dass Ihr Mac an die Stromversorgung angeschlossen ist, und haben Sie Geduld. Wenn Sie einfach nicht auf alle neuen Funktionen warten können, erfahren Sie hier, wie Sie auf die neueste macOS-Version aktualisieren.

Neue Versionen von MacOS-Installationsprogrammen sind in der Regel über den Mac App Store verfügbar, auf den über einen Computer zugegriffen wird, der mit der neuesten Mac-Systemsoftware-Version kompatibel ist. Mac OS X 10.5.0 enthält allgemeine Betriebssystem-Fixes, die die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac verbessern. Es wird für Mac OS X 10.5 Leopard Versionen 10.5, 10.5.1, 10.5.2, 10.5.3, 10.5.4 und 10.5.5 empfohlen. Es gibt viele Verbesserungen und Korrekturen in diesem Update, einschließlich Adressbuch, AirPort, Client-Management, iChat, Grafiken, Mail, MobileMe, Netzwerk, Druck, Kindersicherung, Zeitmaschine, Safari und andere generaL-Fixes und Verbesserungen. Ausführliche Informationen finden Sie hier. Für den Kauf noch älterer Versionen von Mac OS X können Sie etwas Glück bei der Suche auf Amazon oder Ebay und dem Kauf alter physischer Kopien der Installationsdatenträger haben. Denken Sie daran, dass frühere Mac OS X Software-Updates verwendet, um eine erhebliche Menge an Geld zu aktualisieren, und so, auch wenn sie halten können sie immer noch eine Prämie tragen. Dies funktioniert besonders gut, wenn der Mac, auf den Sie die Software herunterladen, eine ältere Version von Mac OS X ausführt. Das neueste Update für macOS 10.13.6 behebt Zuverlässigkeits- und Stabilitätsprobleme in macOS, das auf dem MacBook Pro 2018 ausgeführt wird. Um Ihre Mac-Updates herunterzuladen, ohne sie zu fragen, wählen Sie “Neue Updates herunterladen, wenn verfügbar.” Apple verkauft auch einige ältere Mac OS X-Versionen aus Bequemlichkeit: Um Updates in Zukunft automatisch herunterzuladen, wählen Sie Apple-Menü > Systemeinstellungen, klicken Sie auf App Store und wählen Sie dann “Neu verfügbare Updates im Hintergrund herunterladen”.

Ihr Mac benachrichtigt Sie, wenn Updates installiert werden können. Wenn Sie zu einem zeitpunkt eine Version von MacOS oder Mac OS X aus dem Mac App Store gekauft oder heruntergeladen haben, sollten Sie sie im Mac App Store erneut herunterladen können, indem Sie den Abschnitt “Käufe” besuchen.